Spielregeln - BÖRSESPIEL 2017

Als fiktives Startkapital können Sie EUR 25.000 in Aktien der wichtigsten Indizes bzw. in Investmentfonds der Sponsoren investieren.

Handelbare Wert
Aktien

  • ATX
  • DAX 30
  • MDAX
  • DJ Euro Stoxx 50
  • Dow Jones Industrial
  • NASDAQ 100

Investmentfonds (Fondsauswahl)

  • Security KAG
  • Spängler IQAM
  • Fidelity International 
  • DJE Kapital AG 

Wie kann ich mich anmelden?

Bei der Neuanmeldung zum Börsenspiel geben Sie einen frei wählbaren Benutzernamen und ein Passwort vor, mit dem Sie sich später einloggen können. Bitte beachten Sie, dass pro Teilnehmer nur eine Anmeldung erlaubt ist.

Die Teilnahme am Börsespiel ist selbstverständlich kostenlos.

Wie kann ich handeln?

25% Regel
Über den Button "Wertpapier kaufen" können Wertpapiere gekauft werden. Pro Wertpapier dürfen insgesamt nur maximal 25% des Gesamtvermögens (aktueller Depotstand + aktueller Kontostand) ausgegeben werden. Die maximal handelbare Stückzahl (unter Berücksichtigung der 25% Regel) wird automatisch berechnet und in der Ordermaske in Klammer dargestellt.

20er Regel
Pro Handelstag können maximal 20 Trades (sowohl jeder Kauf als auch jeder Verkauf wird als ein Trade gezählt) getätigt werden. Um den Überblick zu behalten, wurde in der Depotansicht ein Transaktionszähler integriert.

20% Kursdifferenzregel / Aktiensplit
Sollte ein Titel zum Vortag eine Differenz von 20% aufweisen, wird dieses Wertpapier vorerst vom virtuellen Handel ausgesetzt. Das heißt, der betroffene Titel kann vorerst weder gekauft noch verkauft werden. Nach erfolgter Überprüfung wird das Wertpapier wieder zum Handel zugelassen. Bestehende Aufträge werden nicht gelöscht. Die Prüfung findet spätestens am Morgen des nächsten Werktags statt.

Kauf / Verkauf
Um ein neues Wertpapier zu kaufen, benutzen Sie den Button "+". Um den Bestand eines bereits im Depot befindlichen Wertpapiers zu erhöhen, klicken Sie auf den Button "+" in der Bestandsübersicht. Wenn Sie Aktien/Fonds verkaufen wollen, benutzen Sie dazu den Button "-". Die Detailseite eines Wertpapiers erreichen Sie über dessen Namen oder den Detailbutton. Anm.: Bei Wertpapieren, die in einer Fremdwährung notieren, wird der Positionswert in EUR angezeigt.

Handelszeiten Montag bis Freitag

Börse Wien, Xetra Frankfurt  

09:00 - 17:30 Uhr

Lang & Schwarz

07:30 - 23:00 Uhr

Nasdaq, Nyse

15:30 - 22:00 Uhr

Orderabwicklung Börse
Order bzw. die Kursaktualisierung werden 15 Minuten zeitverzögert im Spieldepot angezeigt (Ausnahme Börse Wien – hier erfolgt die Kursaktualisierung Realtime). Das heißt der erteilte Auftrag wird zum nächsten handelbaren Kurs ausgeführt und mit einer Verzögerung von 15 Minuten im Spieldepot angezeigt. Bedingung ist, dass an der realen Börse ein Handel stattgefunden hat, der das Limit erfüllt. Das bedeutet:

  • bei Kauforders muss der Preis einer "realen Order" kleiner/gleich dem Limit sein,
  • bei Verkaufsorders muss der Preis einer "realen Order" größer/gleich dem Limit sein.

Aufträge werden nur im Minutentakt durchgeführt. Sollte ein Kurs kurzfristig, d.h. nur einige wenige Ticks innerhalb einer Minute, das von Ihnen gewälte Kauf-/Verkaufslimit erreichen, kann es sein, daß Ihre Order nicht ausgeführt wird.

Orderabwicklung Außerbörslich Lang & Schwarz
Order bzw. die Kursaktualisierung werden bei Lang & Schwarz Realtime im Spieldepot angezeigt. Das heißt der erteilte Kaufauftrag wird zum aktuell gestellten Brief Kurs ausgeführt und der erteilte Verkaufsauftrag wird zum aktuell gestellten Geldkurs mit einer Verzögerung von 15 Minuten im Spieldepot angezeigt. Das bedeutet:

  • bei Kauforders muss der Briefkurs einer "realen Order" kleiner/gleich dem Limit sein,
  • bei Verkaufsorders muss der Geldkurs einer "realen Order" größer/gleich dem Limit sein.

Aufträge werden nur im Minutentakt durchgeführt. Sollte ein Geld- bzw. Briefkurs kurzfristig, d.h. nur einige wenige Ticks innerhalb einer Minute, das von Ihnen gewälte Kauf-/Verkaufslimit erreichen, kann es sein, daß Ihre Order nicht ausgeführt wird. Die Order wird zum jeweiligen Geldkurs (Verkauf) bzw. Briefkurs (Kauf) ausgeführt. Im Börsespiel ist der Handel über Lang & Schwarz am Wochenende nicht möglich.

Orderabwicklung Investmentfonds
Order bzw. Kursaktualisierung werden bei Investmentfonds im Spieldepot verzögert dargestellt. Das heißt der erteilte Kauf- bzw. Verkaufsauftrag wird zum nächsten von der Fondsgesellschaft veröffentlichten Kurs durchgeführt (frühestens mit dem nächsten Handelstag).

Kapitalmassnahmen
Es werden bis auf Aktiensplits keine Kapitalmassnamen (z.B. Dividenden) im Börsespiel berücksichtigt.

Transaktionskosten
Bei der Berechnung der Transaktionskosten im Spiel wird vereinfachend ein Spesensatz von EUR 5,-- herangezogen (bitte beachten Sie, dass die bei einer realen Transaktion anfallenden Gebühren aufgrund von Ordersplits und Maklergebühren davon abweichen können). Orderstornos sind kostenlos und innerhalb von zwei bzw. nach 20 Minuten möglich. Anm.: Eine Stornierung ist in wenigen Minuten im Depot ersichtlich (Klick auf Button „aktualisieren“). 

Hinweis
Bei technischen Problem, die alle Benutzer gleichermaßen betreffen, werden nachträglich bereits aufgegebene/ausgeführte Orders NICHT korrigiert.  Bei z.B. einem temporäreren Ausfall eines Datenfeeds oder einem allgemeinem Problem bei der Orderausführung werden die Orders mit dem nächstem im System verfügbaren Kurs ausgeführt. Nach Ermessen der DADAT kann in Ausnahmefällen von dieser Regel abgewichen werden und Orders nachträglich korrigieren lassen.

Sieger

Gesamtsieger/in
Gesamtsieger ist jener Teilnehmer, der am Ende des Spieles den höchsten Konto- und Depotstand (Gesamtvermögen) aufweist. Der/die Gewinner wird/werden durch die DADAT über die Details nach Beendigung des Spieles informiert. Spieler mit derselben Platzierung teilen sich den für diesen Platz vorgesehenen Preis.

Wochensieger/in
Wochensieger ist jener Teilnehmer, der in einer Kalenderwoche die höchste Gesamtwochenperformance erreicht hat. Die Gewinner/innen werden in der darauffolgenden Woche von der DADAT informiert. Spieler mit derselben Platzierung teilen sich den für diesen Platz vorgesehenen Preis.

Platzierungen 2 bis 4
Die auf Rang 2 bis 4 platzierten Teilnehmer werden ebenso nach Beendigung des Börsespiels über Ihren Gewinn informiert. Spieler mit derselben Platzierung teilen sich den für diesen Platz vorgesehenen Preis. 

Kooperationspartner